VOR dem Eingriff...

Was ist vor dem Eingriff zu beachten bzw. zu planen?

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Behandlung bei uns entschieden haben!

 

Im Rahmen des Vorgesprächs wurden Sie auf die wichtigsten Verhaltensmaßnahmen vor dem Eingriff hingewiesen. Manchmal ist dies aber viel Information auf einmal.

Aus diesem Grund haben wir an dieser Stelle nochmals die wichtigsten Punkte zusammengefasst (für eine bessere Planung und Orientierung):

  • Bitte informieren Sie uns über laufende Medikationen und solche, die Sie in den letzten Wochen vor dem Eingriff eingenommen haben, um etwaige Wechselwirkungen bzw. Beeinträchtigungen zu vermeiden.
  • Wenn der Eingriff in Lokalanästhesie vorgenommen wird, besteht kein Grund vor dem Eingriff nüchtern zu sein. Ganz im Gegenteil, Sie sollten Ihre Mahlzeiten wie gewohnt zu sich nehmen.
  • Ist hingegen der Eingriff in Sedierung geplant, so dürfen Sie bitte 4 Stunden vor Beginn des Eingriffes nichts mehr Essen sowie 2 Stunden vorher nichts mehr Trinken (bitte kein Alkohol und keine kohlensäurehaltigen Getränke). Die verschriebenen Medikamente nehmen Sie aber bitte unbedingt mit einem Schluck Wasser ein.
  • Organisieren Sie sich rechtzeitig etwaige von uns verschriebene Medikamente und nehmen Sie diese wie vereinbart ein.
  • Informieren Sie uns über Reisen, die Sie innerhalb der nächsten Wochen nach dem Eingriff geplant haben.
  • Bitte lassen Sie sich von einer Begleitperson abholen, da selbst eine Lokalanästhesie die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen kann.
  • Planen Sie keine wichtigen Termine nach dem Eingriff an diesem Tag ein sondern nutzen Sie die Zeit zur Entspannung.
  • Wir erwarten Sie eine halbe Stunde vor dem Eingriff in unseren Räumlichkeiten, um die letzten Vorbereitungen mit Ihnen zu treffen. Bitte sind Sie nicht verwundert, dass Sie sich aus hygienischen Gründen für Ihren Eingriff umziehen müssen (OP-Wäsche). 
  • Bitte bringen Sie - sofern noch nicht vorweg erledigt - Ihren Heilkostenplan sowie den Patientenaufklärungsbogen ausgefüllt und unterschrieben mit.

 

 

 

Kontakt

AKADEMIE FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE


Lazarettgasse 19 (DG)
1090 Wien


tel  01 402 86 68
fax 01 402 86 68-10

 

Telefonische Terminvereinbarung

Montag-Donnerstag 9-17 Uhr

Freitag 9-15 Uhr

 


welcome@remove-this.implantatakademie.at

 

Für den Notfall

TELEFONISCHER BEREITSCHAFTSDIENST

 

bei Problemen unserer chirurgisch behandelten Patienten

 

tel 0664 400 11 76

 

Montag-Freitag 18-22 Uhr

Wochenende & Feiertage 10-12 Uhr