Herzlich willkommen!

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 
liebe Freundinnen und Freunde der kitzimplantweek,

1½ Jahre Corona Pandemie haben unsere Gesellschaft in vielen Bereichen nachhaltig verändert. Auch die ärztliche Fort - und Weiterbildung bildet hier keine Ausnahme. Pandemie geschuldet mussten neue, Internet basierte Formate entwickelt werden, wie Webinare mit wenigen Teilnehmern bis hin zu großen internationalen Kongressen mit einigen tausend Teilnehmenden. Diese Form der Weiterbildung wird auch in Zukunft ihren Stellenwert behalten.

Allen neuen digitalen Formaten fehlt aber der direkte kollegiale Wissensaustausch, der spontan ablaufende wissenschaftliche Diskurs, die Information „zwischen den Zeilen", Hands-on-Kurse und der direkte Kontakt mit der Industrie.
Deshalb hat sich das Team der Akademie entschlossen, die kitzimplantweek vom 5.-11. Februar 2022 im K3 Kongresszentrum Kitzbühel mit dem Titel „Wissen verbindet" wieder durchzuführen.

Wir haben für Sie spannende Themen aus dem Gebiet der oralen Chirurgie und Implantologie ausgesucht. Der Vormittag beginnt mit theoretischen Vorträgen, nachmittags werden Seminare mit praktischen Übungen zum jeweiligen Tagesthema angeboten.

Zusätzlich werden an den Nachmittagen auch 2 Module im Rahmen des ÖGI Curriculums durchgeführt. Diese können im Rahmen bei Interesse als Vorlesung frei gebucht werden. Für die Anrechnung an das ÖGI Curriculum ist im Anschluss jeweils eine Prüfung abzulegen.

Wir glauben, für Alle -- vom Studenten bis zum erfahrenen Kollegen -- ein interessantes Programm entworfen zu haben, in welchem Neues und Wissenswertes wissenschaftlich fundiert vermittelt wird und dies, wie Sie es vom Team der Akademie gewohnt sind, auf Augenhöhe im kollegialen Diskurs.

Herzlichst, 

das Team der Akademie für orale Implantologie