Fortbildungsangebot

WEITERBILDUNG auf dem Gebiet der Implantologie und Implantatprothetik wird bei uns groß geschrieben...

Zahlreiche Fortbildungen im kleinen Rahmen wie beispielsweise die Reihe „eat.learn.discuss“ bis hin zu großen Kongressen wie der „kitzimplantweek“ oder unserer Veranstaltung "different continents - different concepts" in Südafrika verdeutlichen, dass es unser Selbstverständnis ist, viel in die Aus- und Weiterbildung unserer „Zuweiser“ zu investieren.

Wir bemühen uns auch laufend, externe nationale wie internationale Top-Experten für einen Vortrag an die Akademie zu gewinnen - zur Archiv-Übersicht

 

16. Januar 2023 - 17. Juni 2023

Die Weiterbildung zur Prophylaxe-Assistent/-in PAss an der prophylaxeAkademie in Wien Österreich. Inhalte und der Aufbau orientieren sich am Zahnärztlichen Assistenz-Gesetz des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend zur Ausbildung der Prophylaxeassistenz. Der modulare Aufbau -- bestehend aus theoretischem Unterricht und praktischer Ausbildung in vier Modulen -- mit über 144 Unterrichtsstunden an 15 Tagen stellt sicher, dass Sie in eine zukunftssichere Fortbildung investieren! Die Kursentwicklung erfolgte unter Leitung von Prof. Christoph Benz, München und Prof. Dr. Werner Birglechner, Heidelberg. Der Kurs entspricht sowohl vom theoretischen als auch vom praktischen Inhalt her den Richtlinien der ÖZÄK.

Weitere Informationen und Anmeldung 

Kurstermine

Modul 1: Montag, 16. Januar 2023 -- Samstag, 21. Januar 2023*

Modul 2: Donnerstag, 09. März 2023 -- Samstag, 11. März 2023*

Modul 3: Donnerstag, 13. April 2023 -- Samstag, 15. April 2023*

Modul 4: Donnerstag, 04. Mai 2023 -- Samstag, 06. Mai 2023*

Prüfung: Samstag, 17. Juni 2023*

Modul 5: Implantatnachsorge  **

an einem Donnerstag & Freitag im September 2023.

Genaue Daten werden im Kurs bekanntgegeben.

 

* Bitte beachten Sie, dass für die praktischen Übungen der ZMP-Kurse während der gesamten Fortbildungsdauer an den Samstagen Patienten aus Ihrem privaten/beruflichen Umfeld gebraucht werden.

** Modul 5 Implantatnachsorge (optional)

für zahnärztliches Assistenzpersonal - kostenlos für alle PAss-Kursteilnehmer

Inhalte: Das Modul 5 setzt sich ausschließlich mit implantatspezifischen Themen auseinander. 

  • Funktionsweise von Implantatsystemen
  • Fachgerechte Abnahme verschraubter Versorgungen
  • Zeichen der Perimukositis und Periimplantitis und deren Therapie
  • Infektionskontrolle um das Implantat
  • Verlaufskontrolle und andere implantatspezifische Themen, die in herkömmlichen PAss-Kursen nicht behandelt werden
  • Wissensüberprüfung der im Kurs vermittelten Inhalte (Teilnahmezertifikat)
Weiterlesen

 


Eine besondere Form der Weiterbildung stellt eine Hospitation dar...

Diese ermöglicht Ihnen einen tieferen Einblick in den implantologischen Praxisalltag an der Akademie für orale Implantologie. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei chirurgisch-implantologischen Eingriffen und bei prothetischen Versorgungen bei uns live dabei zu sein und zu assistieren. Auch Fälle aus Ihrer Praxis können diskutiert werden. Zeitpunkt und Dauer: nach Rücksprache. Ihre Investition: EUR 1.680,-- inkl. MwSt. pro Tag